Texte, Akkorde, Lyrics

Petra Sturzenegger  (Stubete Gäng)


 

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ jedä het di wellä/ hetti di wellä ums verreckä

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ du hesch Sie all/ doch du hesch Sie all versecklet

 

Sie isch die schönschti gsi vo de ganze Klass/ und jeda Buab het vo Ihra troimt i de Nacht

Doch Sie het eina gnoh usem Hockeyteam/ Bis ich es Lied ha gschribe, nu für sie/ Denn het sie Träne i de Auge gha/ Het alls lah ligge und ihn lah stah/ Und ich ha dänkt/ Das wird für immer ha

 

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ jedä het di wellä/ hetti di wellä ums verreckä

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ du hesch Sie all/ doch du hesch Sie all versecklet

 

Hey, hey barallalla, 2x   Hey, hey barallalla, 2x   Hey, hey barallalla, 2x   Hey, hey, hey babarallala,  

 

Doch Ihre Vater, de Gmeindepresidänt/ Dä het ned wellä, das mir öppis zäme hend/

Sie het glost und isch denn ab zum Nöchschtas/ Zum Sohn vom Tiefbauunternähmer/

Er het Ihre e Hütta baut, mit Garta/ vier Chind, vier Chärra, doch nach es paar Johr de/

Han ich Ihn gseh und er het gmeind/ Jetzt het's mi au no preicht

 

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ jedä het di wellä/ hetti di wellä ums verreckä

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ du hesch Sie all/ doch du hesch Sie all versecklet

 

Und no hüt vor dr Klassezämekunft// Frogt sich jeda ob d'Petra ächt au chunnt/

Doch Sie mäldet sich ab, sie chönn ned cho/ Sie hüroti morn, zum vierte Mol

 

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ jedä het di wellä/ hetti di wellä ums verreckä

Petra Sturzenegger/ Petra Sturzenegger/ du hesch Sie all/ doch du hesch Sie all versecklet

Petra Sturzenegger, Petra Sturzenegger

 

Download
Petra Sturzenegger
Petra Sturzenegger Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.9 KB

Göschene Airolo (Stubete Gäng)

 

Mach mal e chli Sport hend's gseit/ Chli Bewegig tät dir guet, hend's gmeint.

Yoga hend sie sich denn überleit / Wär so öppis für mich/ Gang mal z'Abig wieder us, hends gseit/ Tabetewechsel tät dir guet, hend's gmeint/ Irgendwie mal öppis anders, weisch/ Wär no guet für dich

 

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich lose scho no, so halbägs zue/

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich maches de scho so/ irgendwenn chum ich dezua

 

Iss ned so viel Zucker, hend's mer gseit / Lueg die Schoggi, die git's au in light, Zu siech luege, das isch

s'Eimaleis/  Lieber hüt als morn/  Lis wiedr mal es guets Buech hend's gmeint/ Früschi Luft, täti dir guet, hend's gmeint/

Es sig halt ganz e andra Wind wo wäiht/ Das isch jetze halt so.

 

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich lose scho no, so halbägs zue/

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich maches de scho so/ irgendwenn chum ich dezua

 

S'isch nur e Sach vo es paar Sekunde / Villicht e Monät, sicher nächschte Summer/

Fahn ich denn ah, s'isch höchschti Zyt/ Nomal danke für de Tipp

 

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich lose scho no, so halbägs zue/

Aha, aha mm hm so so/ Göschene-Airolo, momoll ich maches de scho so/ irgendwenn chum ich dezua

Aha, aha mm hm so so

 

Download
Göschene Airolo
Göschene Airolo Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.8 KB

Terra Australia (Beatrice Egli)

                  

Zu viele Fragen hab' ich mir gestellt

Ich musste raus, weg von hier
Ein One-Way Ticket, Träume und ein Zelt
Down-Under nur mal mit mir
Ich hab' gesucht, was mich zusammenhält
Es ist der Weg, den du wählst
Ich hab's gefunden fast am Ende der Welt
Denn dieses etwas bin ich selbst
Terra Australia, ich kann deine Trommeln hören
Will wie ein Bumerang zu dir zurück
Terra Australia, dort, wo der Wintersommer lacht
Irgendwann bleib' ich für immer da
Ich singe deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Irgendwann bleib' ich für immer daAustralia!
Im Outback, ich und roter Wüstensand
Ich komme grad bei mir an
So viele Fragen fliegen leicht davon
Weil ich neu durchstarten kann
Ich hab' gesucht, was mich zusammenhält
Es ist der Weg, den du wählst
Ich hab's gefunden dort am Ende der Welt
Denn dieses etwas bin ich selbst
Terra Australia, ich kann deine Trommeln hören
Will wie ein Bumerang zu dir zurück
Terra Australia, dort, wo der Wintersommer lacht
Irgendwann bleib' ich für immer da
Ich singe deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Irgendwann bleib' ich für immer da
Ich singe deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Hör' es immer wieder, Australia
Alle deine Lieder, sie gehen oh-eh-oh
Irgendwann bleib' ich für immer da
Australia!
Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia
Oh-eh-oh, Australia

 

 

Download
Terrra Ausralia Tabs
Akkorde wie Orginal Hbm
Terra AustraliaHbm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.6 KB

Hi Vieh (Alpenflieger)

 

Früeh am Morga kräht dr Güggel lut

Hey, Uuf goht’s Discobur, es isch höchschti Zit

Oh dia letschti Nacht  dia war viel zu kurz

Doch jetzt goht’s richtig ab mit tusiga vo Watt

 

Und er singt:

Hi Vieh, jetzt kumm i

Volli Stimmig pur  ( Heia heia heia )

I bin dr Discobur   ( hodi, hodi, ho )

Hi Vieh, jetzt kumm i

Jo es isch so wit    

Es isch Disco Zit          2x

 

Darbet isch gmacht und sini Freizeit rüeft

Dr Discobur weiss au, wo dia Mengi groovt

Frisch gestylt im blüetawissa Hemd

Ab in de Discostall,  wona jeda kennt.

 

Und er singt:

Hi Vieh………..

 

Dr Bass dä klopft und dia Mengi tobt

Dr Discobur dä tanzt,  bis zum Morgarot

D Hasa rüfend,  hey Bur sing dis Lied

Und jeda weiss, was jetzt den gli passiert

 

Hi Vieh………..

 

Download
Hi Vieh.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.9 KB

Geissepeter (Traufer)

 

Geisse Geisse Peter
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
Geisse Geisse Peter, wotsch du mi den schooo
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
wirdeni de di scho übercho

 

i weiss i stink mengisch chli
aber mine Geisse isch das gliich
o am Heidi spielts ke Rolle
Sie findt mi  ganz en Tolle
 
Sie schwänzled um mi ume                                  
und macht mer schöni Ouge
schüttled Ihri Zöpfli
und löpft ihres Röckli
 
sie tänzled mir adrett entgäge
und i weiss ned was i Ihre söll säge
Sie machts Chnöpfli vo dr Bluse uf,
Heidi chume nümme druss!
                             
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
Geisse Geisse Peter, wotsch du mi den schooo
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
wirdeni de di scho übercho
Zwischenspiel: Jolo, jolo joloooo
                                              
geschter het Sie mier sogar Ihre Lieblingschuecha bache
wo Si churz ganz schnell nid ufpasst het,
gheine zTobu ab in Chrache                                       
Sie bringt mer zVieri ufe ufd Alp
und duet e so als hät Sie chalt                   
leit mini Hand uf Ihre Schoss
I froge: Heidi? Was isch loos?
 
 
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
Geisse Geisse Peter, wotsch du mi den schooo
Geisse Geisse Peter, früecher oder speter
wirdeni de di scho übercho
Zwischenspiel: Jolo, jolo joloooo
 
sitt noischtem het Sie en Minirock
und chund ufd Weid  cho singe
Ihres Dekolletee isch plötzlich gross,
weiss nid, wia i das söll finda
Dia meischti Ziit do sägi nüt,
doch wenns mi zfescht dued schtöre
de luegeni se ah u säge:
I chas nümme ghöre!

 

Geisse Geisse Peter, früecher oder speter

Download
Geissepeter, Bündner Dialekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.1 KB

Bündner Berga (Alpenflieger)

 
Hohi hohi Berga
 
d´Jacka schwarz Wullastrümpf
Zoggeli hämmer a
üsers Dahei sind Berga
wil miar Alpaflüger sind
miar kickend Propeller a
d´Erda erbebt
dr Sound vo Motora
isch Musik in üsra Ohra
 
Bündner Berga hohi hohi Berga
cooli Typa flügend durch´s Bündnerland
Bündner Berga hohi hohi Berga
dä Traum vom Flüga dä stirbt nia
 
So sind miar ruhelos
wenn der Berg üs rüeft
Alpaflüger wend alli ha
üsri Musik wird zur Sucht
miar streckend üsri Arma us
jetzt machend Alli mit
und flügend wia Adler
uf und davo
 
Bündner Berga…..
 
La la la …………
 
Bündner Berga hohi hohi Berga
dä Traum vom Flüga dä stirbt nia
Download
Bündner Berga.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.5 KB

Eine Nacht in deinen Armen       (Alpenflieger)

 
Nach der Arbeit noch in den Park, weil ich Sonnentage so mag
Und da  seh ich Dich,  in deinem Sommerkleid
wie verzaubert bleib ich gleich stehn, ich hab nie was schönres gesehn
Bitte schenk mir doch, mit dir ein wenig Zeit
Mir ist klar, das kann kein Zufall sein, bei dir klopft mein Herz, sich kurz und klein
mehr als diesen Tag wünsch ich mir von dir
 
Eine Nacht in deinen  Armen, dafür würd ich alles tun,
mache mich zum Clown klaue Obst vom Baum,  denn in mir da macht es boom
Eine Nacht in deinen Armen wär das grösste für mein Herz
Gib mir bitte  eine Chance und schick mich himmelwärts
 
Ich frag dich, ist da noch ein Platz frei und du lächelst nur kann schon sein
Doch dein Blick der sagt, setz dich her zu mir
Und wir haben so viel erzählt, was uns freut und was uns gefällt
Aus dem du und ich wurde dann ein wir
 
Mir ist klar, das kann kein Zufall sein, beide klopft mein Herz, sich kurz und klein
mehr als diesen Tag wünsch ich mir von dir
 
Eine Nacht in deinen Armen, dafür würd……….    2x
Gib mir bitte eine Chance und schick mich himmelwärts
Download
Eine Nacht in deinen Armen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.8 KB